• Das Luisenfelde

    In dieser einzigartigen Naturlandschaft ist die Entschleunigung fühlbar. Genießen Sie Ihre Zeit am Weltnaturerbe Grumsin.

    Ferienwohnung anschauen
Herzlich Willkommen im einzigartigen Ferien- und Seminarhaus Luisenfelde. Das Haus hat Geschichte. Erbaut wurde es von einem Gutsbesitzer für die Waldarbeiter, direkt am Ort ihres Wirkens, nämlich am Wald. So ist es auch noch heute – kein Haus ist näher am Weltnaturerbe. Nur 100 Meter sind es bis zum Urwald des Grumsin.
Ich freue mich auf Ihren Besuch – Dr. Michael Egidius Luthardt

Die Ferienwohnung. Das Seminarhaus.

Die gesamte Wohnung ist 122 Quadratmeter groß und ist für maximal 7 Personen geeignet. Die Ferienwohnung kann auch als Seminarhaus dienen. Für eine Gruppe von maximal 10 Personen ist es ausgelegt. Dabei steht Ihnen ein Seminarraum und die Küche zur Verfügung, ebenso natürlich der Hof und der Garten.

Der Ort.

Manchmal fehlen einem die Worte. So ist es auch wenn man in die Landschaft eintaucht, die diesen Ort in den Hügeln der Uckermark umgibt. Die Entschleunigung ist an diesem Fleckchen Erde fühlbar. Lassen Sie sich darauf ein und wenn Sie wieder von dannen ziehen, hat all das etwas mit Ihnen gemacht.

Ihr Gastgeber. Das Konzept.

Der Forstwirt und promovierte Waldökologe Michael Egidius Luthardt ist Ihr Gastgeber. Er kennt wie kaum jemand Anderes jeden Winkel des Grumsin seit 1990, als es Teil des Biosphärenreservates Schorfheide-Chorin wurde und steht z.B. auch für Erlebnis- und Nachtwanderungen zur Verfügung. Sein Credo ist der Schutz und die Erlebbarkeit der Natur. Das Begreifen des Einsseins mit ihr. Das Haus ist in diese urige Landschaft eingebunden.

Die Landschaft. Ihr Aufenthalt.

Die einzigartige Naturlandschaft ist eingebunden in eine reich gegliederte Kulturlandschaft. Sie wurde 1990 zum Biosphärenreservat erklärt. Sie können auf den Spuren der Geschichte wandern oder die Region mit dem Fahrrad erkunden. Selbstverständlich gibt es im umgebenden Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin neben dem Weltnaturerbe Grumsin viele Möglichkeiten des Naturerlebens.